Suche
Menü
Menü
J-EDI Viewer

schnell, unkompliziert, zuverlässig

Der javabasierte EDI-Energy Dokumenten-Viewer

Ihre Herausforderung

Im Zuge der MaKo 2020 wird es einen erheblichen Umbruch in der Energiewirtschaft geben. Neben den neuen Prozessen gibt es gravierende Änderungen in den Formaten. Vor allem das Nachrichtenformat UTILMD erfährt wesentliche Änderungen in der Struktur und der Terminologie.
Selbst die Verantwortlichen der edi@energy resignieren vor dieser Menge an Anpassungen und verzichten deshalb auf eine ausführliche Änderungshistorie.
Dies stellt die Marktteilnehmer des deutschen Energiemarktes vor eine wesentliche Herausforderung. Insbesondere die IT-Dienstleister, die ihren Kunden pünktlich alle Formatänderungen zur Verfügung stellen müssen, sichten bei jeder neuen Umstellung die umfangreichen Schnittstellenbeschreibungen und Anwendungshandbücher. Wir haben für diese wiederkehrende Herausforderung die Lösung, die Sie entlastet.

Der regiocom-Weg

Der javabasierte J-EDI Viewer der regiocom bietet ihnen maschinell lesbare und abgleichbare Nachrichtenformate. Er unterstützt Sie optimal beim Erlernen der neuen Formatversionen durch das „Scannen“ der Anwendungshandbücher und Schnittstellenbeschreibungen. Alle Veränderungen werden farblich markiert; die tabellarische Übersicht aller von Änderungen betroffenen EDI-Energy-Geschäftsvorfälle schafft Übersichtlichkeit.

Ihre Vorteile

Kurz gesagt, Sie arbeiten schneller und kostengünstig. Zu Beginn sparen Sie wertvolle Zeit beim Erkennen aller Änderungen. Diese Zeit steht Ihnen sofort für die Konzeption, Planung und Implementierung zur Verfügung. Darüber hinaus identifizieren Sie frühzeitig die Anforderungen an die Testszenarien und können den Schulungsbedarf mit Ihren Kunden abstimmen. Zusätzlich bietet Ihnen das Werkzeug an, Testdateien zu generieren und den eigenen EDIFACT Code zu validieren.
Im Ergebnis stellt eine fehlerfrei und pünktlich gelieferte Formatversion Ihre Kunden und deren Kunden zufrieden.

Der J-EDI Viewer im Überblick

•    Maschinenlesbare MIG-Schnittstellenbeschreibung und Anwendungshandbücher (AHB) der EDIFACT-Nachrichtenformate lt. EDI@Energy
•    Unterstützung eines visuellen Abgleichs der Dokumente durch tabellarischen Vergleich und farbliche Markierungen
•    Übersichtliche Baumstruktur
•    Transparente und anschauliche Änderungshistorie
•    Darstellung der Auswirkungen auf Anwendungsfälle durch  MIG Anpassungen
•    Unterstützung bei der Validierung des eigenen EDIFACT Codes
•    Testdateigenerator mit EDIFACT Message Builder

Ihre Vorteile im Video

Ihr Ansprechpartner

Marco Hünecke
Digitale Transformation
Product Owner J-EDI Viewer

Telefon: +49 391 2436 1566
E-Mail: marco.huenecke(at)regiocom.com

regiocom-Produkte

© regiocom SE 2019. Alle Rechte vorbehalten.