Suche
Menü
Menü
API-Management

Der Generalschlüssel

Das regiocom API-Gateway

Ihre Herausforderung

Eine der großen, teuren Hürden im Software-Geschäft sind die Schnittstellen. Wer eine neue, moderne Software einführen will, muss sein bestehendes System entweder ablösen oder eine Verbindung über Schnittstellen schaffen, damit alt und neu miteinander arbeiten können. Oft ein schwer zu kalkulierendes Risiko, das Zeit und Geld kostet. Eine Herausforderung, die die regiocom-Experten nur zu gut aus über 20 Jahren Softwareentwicklung und -betrieb kennen.

Der regiocom-Weg

Aufgrund dieser Erfahrungen haben unsere Entwickler im regiocom-Labor das API-Gateway gebaut. Dahinter verbirgt sich kurz gesagt ein Schnittstellen-System, mit dem die bekannten regiocom-Produkte problemlos an alle gängigen Softwaresysteme angedockt werden können. Ein unkompliziertes, effizientes Verfahren, mit dem wir die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen unterstützen wollen. Mit API-Gateway lassen sich jederzeit zukunftsträchtige Werkzeuge an Ihre Standardsoftware anbinden, ob Roboticslösungen, digitale Assistenzsysteme oder die neuen SAP-Programme.

Und API-Gateway ist auch die Basis für die regiocom Service-Cloud. Hier können Sie sich nach Bedarf Ihr Portfolio aus den regiocom-Produkten zusammenstellen. Schnell, unkompliziert und kostengünstig. Und unabhängig von der Software, mit der Sie sonst arbeiten.

So funktioniert das regiocom API-Management:

  1. Schnittstellen Check-Up
    Bevor wir API-Gateway bei Ihnen einsetzen, entwickelt unser erfahrenes API-Team in kürzester Zeit gemeinsam mit Ihren IT-Experten ein Konzept für die Integration. Unser Prinzip: volle Transparenz. Damit kennen Sie die Abläufe, Anforderungen und Kosten und bestimmen das weitere Vorgehen.
  2. Daten- und Funktionsmapping
    In einem zweiten Schritt werden zügig die Schnittstellen für interne und externe Systeme bereitgestellt. Gleichzeitig erfolgt bei Bedarf auch eine Anbindung an externe User Interfaces. Die Gestaltung ist flexibel und wird nach Ihren Bedürfnissen umgesetzt.
  3. Clientumsetzung 
    Die Client-Entwicklung erfolgt gleichzeitig, was eine zusätzliche Zeit- und Kostenersparnis bringt. Die Implementierung erfolgt gemeinsam mit Ihrer IT-Abteilung.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Florian Marquardt
Digitale Transformation
Leiter

Telefon: +49 391 2436 1567
E-Mail: florian.marquardt@regiocom.com

© regiocom SE 2019. Alle Rechte vorbehalten.