Suche
Menü
Menü

snt-regiocom startet Pop-up Center im Kundenservice

11.09.2020

Mit einem sogenannten Pop-up Call Center bietet die Magdeburger regiocom-Gruppe ein neues, modernes Modell für Kampagnen im Kundenservice an.

Das Pop-up Center kann kurzfristig, schnell und  kostenbewusst innerhalb kürzester Zeit etabliert werden. „Unser Rekord liegt bei der Einrichtung einer Hotline für eine Landesbank bei 60 Stunden, die wir von der Vertragsunterzeichnung bis zum ersten Anruf benötigt haben“, erläuterte Birgit Geffke, die mit ihrem Team in der Geschäftsfeldentwicklung das neue Produkt an den Start gebracht hat. Es orientiert sich am Bedarf von Unternehmen, die zeitlich begrenzte Kampagnen zur Kundengewinnung oder zur Vertriebssteigerung durchführen.

„Was wir mit dem Pop-up Center bieten ist Kundenservice on demand“, erklärt Birgit Geffke, die in der Geschäftsleitung auch den Vertrieb verantwortet: „Wir reagieren damit auf den steigenden Bedarf an kurzfristigen, schnellen Kampagnen und organisieren die notwendigen Kapazitäten.“ Das Konzept basiert auf einem ausgeklügelten System der Steuerung über rund 5.000 Mitarbeiter, die verteilt sind an 20 Standorten, darunter allein fünf im Nearshore in Bulgarien.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des Pop-up Centers ist die sogenannte Flatrate: pro Projekt wird ein Festpreis vereinbart, der monatlich kündbar ist. „So können Auftraggeber jederzeit auch spontan reagieren. Die Kampagne lässt sich so zeitlich begrenzen und bei Bedarf sogar noch ausweiten.“

Das neue Pop-up Produkt erweitert das bestehende Portfolio von snt-regiocom um ein kurzfristig einsetzbares Modul, das die Flexibilität von Unternehmen und Agenturen bei Vertriebs- und Informationskampagnen deutlich erhöht. Das Pop-up Center wird im Service in der snt-regiocom Customer Care SE eingesetzt.

 


­­Das Branchenblatt TeleTalk schreibt über das neue regiocom-Produkt:

„Damit ist das Pop-up Call Center bislang ein einmaliges Modell in Deutschland.“


 

Ansprechpartner bei Interesse am Produkt

Ansprechpartner für die Presse

Birgit Geffke

Mobil: +49/ 171/ 5818881

Birgit.Geffke(at)regiocom.com

Michael Maack

Mobil: +49/ 160/ 97098417

Michael.Maack(at)regiocom.com