Netzentgeldkalkulation

Einfach gerechnet. 

 

Ob NEV oder ARegV – die Anforderungen steigen .Auf Grundlage der vorhandenen Basiszahlen lassen sich im Modul rcRegMan »KALK« Berechnungen zu verschiedenen Themen durchführen. rcRegMan bietet damit die Möglichkeit, Daten in unterschiedlichen Strukturen im System zu erfassen und gezielt Auswertungen zu analysieren. Zusätzlich können im System hinterlegte Daten miteinander kombiniert werden. Auf dieser Basis ist es möglich, neue Kennzahlen zu berechnen.

Die Funktionen von rcRegMan »KALK« gewährleisten eine komfortable, strukturierte Arbeitsweise innerhalb des Moduls und darüber hinaus. Dank umfangreicher, multidimensionaler Berechnungs- und Auswertungsmöglichkeiten komplettiert das Zusatzmodul die Arbeit mit rcRegMan. Die Vorteile gegenüber anderen Kalkulationsprogrammen, beispielsweise Excel, liegen klar auf der Hand.

  • 3-Schichten-Modell (Eingabe, Berechnung, Ausgabe) zur sicheren Trennung von Daten- und Berechnungsschicht
  • Festlegung einer frei definierbaren Abarbeitungsreihenfolge (Workflow-Steuerung)
  • Breit aufgestellte und differenzierte Datenerfassung mittels Basiskennzahlen als qualitätsgesicherte Datenbasis
  • Umfangreicher und vorkonfigurierter Formeleditor
  • Definition von Formeln unabhängig von der erwarteten Datenmenge
  • Nachvollziehbare Berechnungswege mit Zwischenergebnissen für die schnelle Fehlersuche
  • Variantenrechnungen über unterschiedliche Zeiträume und Parameterversionen
  • Wissen und Verantwortung bezüglich der Definition von Berechnungswegen kann bei mehreren Personen liegen
  • Separate Masken zur Zielwertermittlung (z. B. NEK Strom) oder Sigmoidfunktion (z. B. NEK Gas) mit Diagrammanzeige
  • Auswertungen über Graphiken, Diagramme und Ausgaben mit zahlreichen Exportmöglichkeiten
  • Nachvollziehbare Änderungen an Definitionen und Daten über Historien und Referenzfunktionen