BESTELLPORTAL

Leistungssteigernd

Der Preis- und Effizienzdruck zwingt die Energieanbieter, die digitalen Vertriebskanäle voll auszuschöpfen. Kunden informieren sich direkt beim Versorger oder in Vergleichsportalen und schließen ihre Energieverträge über das Internet ab. Die auf den Energiemarkt spezialisierte Portallösung rcEPo erschließt diese Vertriebskanäle für jeden Versorger. rcEPo führt den Kunden über den Tarifrechner zielgerichtet zur Bestellung, unterstützt und validiert die Eingaben in Realzeit. Gleichzeitig können Strom- und Gas-Bestellungen von den führenden deutschen Vergleichsportalen (verivox, check24, toptarif, preisvergleich u.a.) importiert werden. Alle Bestellungen werden auf ein einheitliches XMLFormat normiert, durch diverse Prüfungen validiert und mit den für den Lieferantenwechsel nötigen Daten angereichert. Dies geschieht im Normalbetrieb vollautomatisch und ohne personellen Mehraufwand für den Versorger. Die von rcEPo erzeugten Bestelldateien haben bei der Übergabe an das Lieferantenwechselsystem ein einheitliches Format und eine deutlich höhere Datenqualität.

Leistungsstark

Die Leistungen von rcEPo werden pro Bestellung abgerechnet und passen sich so an das laufende Geschäft an. Damit wird die Belastung insbesondere in lastschwachen Zeiten auf ein Minimum reduziert. Durch die Möglichkeit, zeitnah neue Tarifmerkmale und sogar ganze Vertriebsmarken einzubinden, gewinnt der Vertrieb an Flexibilität. Als Portalsystem ist rcEPo auf durchgängigen 24/7 Betrieb ausgelegt. Im fehlerfreien Betrieb sind keine Wartungstops erforderlich, das Portal ist immer nutzbar. Preis- und Datenupdates werden im laufenden Betrieb vorgenommen, ohne dass die Kundennutzung beeinträchtigt wird.

Leistungsfähig

Das rcEPo stellt eine klar abgegrenzte und abgeschlossene Leistung bereit. Durch das ausgelagerte Hosting entstehen keine zusätzlichen Anforderungen bezüglich IT-Infrastruktur und Personal. Der Versorger organisiert den Vertrieb und bekommt als Resultat valide Bestellungen, ohne sich mit den Tücken des Portalhostings und der Datenkonvertierung befassen zu müssen.

Leistungsschnell

Bestellungen werden innerhalb weniger Minuten nach Eingang an das Lieferantenwechselsystem übergeben. rcEPo ist damit den neuen verkürzten Wechselfristen der EnWG-Novelle gewachsen.

Gut geleistet

In rcEPo verbinden sich zwei Jahre reibungsfreie Betriebserfahrung auf 10 eher mittelständischen Mandanten und über 200.000 Kundenanmeldungen. Hinzu kommt ein Mehrfaches an Portalanfragen und Angebotsrecherchen.

Datenvalidierungen

  • Umfangreiche syntaktische Überprüfung
  • Adressabgleich
  • E-Mailvalidierung
  • Preisvalidierung gegen die aktuellen Tarife des Versorgers
  • Überprüfung aller relevanten Fristen (Lieferbeginn, Zählerablesung, Bestellung)
  • Validierung der Bankinformationen
  • Bonitätsprüfung
  • Tarifvergleich mit Grundversorger
  • Anreicherung um BDEW/DVGW-Codenummer des bisherigen Versorgers